2018 – Ein Rückblick auf das erste Jahr TVStud Bremen

 

Jahresabschlussbericht TV Stud Bremen

Seit etwa einem halben Jahr sind wir nun schon aktiv dabei darumzu kämpfen, die Arbeitsbedingungen von studentischen Hilfskräfte (SHKs) zu verbessern. In dieser Zeit ist schon einiges passiert und wir wollen euch hier einen kleinen Überblick über die wichtigsten Ereignisse bieten.
Nachdem wir uns zuerstetwas Zeit genommen hatten, um funktionierende Strukturen aufzubauen und über erste Forderungen zu diskutieren, ging es auch schon los mit den Aktionen.


Umfrage

Wir haben eine Umfrage durchgeführt, die wir über viele Rundgänge mit reichlichGesprächen unterstützen.
Am Ende haben von den etwa 2000 Beschäftigten im Land Bremen über 1080 SHKs an der Umfrage teilgenommen. In dieser haben wir euch über eure Arbeitsbedingungen, Tarifforderungen und Aktionsbereitschaft befragt. Das Ergebnis war dabei ziemlich deutlich. Von den Befragten gaben 90% an, dass sie einen höheren Lohn wollen, 65% sprechen sich für eine Dynamisierung des Lohns aus und 60% bestehen auf mehr Urlaub.
Weitere Ergebnisse der Umfrage wollen wir euch bei einer großen Veranstaltungen im Januar vorstellen und mit euch besprechen.


Aktion vor der Bürgerschaft

Dochunsere Aktionen endeten nicht mit der Befragung. Mit einer Protestaktion vor der Bremischen Bürgerschaft, die die schlechte Beschäftigungslage der studentischen Hilfskräfte verdeutlichte, sorgten wir für Aufmerksamkeit. Auch wenn unsere Forderungen nicht von allen Seiten in der Bürgerschaft geteilt werden, sieht inzwischen selbst die regierende SPD Änderungsbedarf, wenn es um die Arbeitsbedingungen der SHKs geht.


In Zukunft

Im Großen und Ganzen konnten wir somit schon einige kleine Erfolge erzielen. Dass wir mit unseren Aktionen so viel Aufmerksamkeit an der Uni und darüberhinaus erzielen konnten, ist ein gelungener Start.
Fürs nächste Jahr planen wir unsere Kampagne zu vergrößern. Beginnen werden wir mit einer Infoveranstaltung,zu der wir euch die weiteren Ergebnisse der Umfrage vorstellen werden.
Es gibt noch viel zu tun. Ihr werdet bald von uns hören!

Und bis dahin: Wir haben mehr verdient! – Tarifvertrag jetzt!


 

6 Gründe: Warum es einen Tarifvertrag für Studentische Hilfskräfte im Land Bremen braucht

Bericht aus dem Alltag einer Studentischen Hilfskraft

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *