April 7, 2020

Kampagne

Diese Seite befindet sich aktuell noch im Umbau.


Worum geht’s?

Studentische Hilfskräfte (SHK’s) sind ein wesentlicher Bestandteil der wissenschaftlichen Forschung und Lehre. Vieles würde an Uni und Hochschule nicht funktionieren, wären die SHK’s nicht da: Verwaltungstätigkeiten, Arbeit in Bibliotheken und Archiven, Tutorien und Zuarbeit in der Forschung sind nur einige Beispiele für Einsatzbereiche von studentischen Beschäftigten, die den Wissenschafts- und Lehrbetrieb mit aufrecht erhalten.

Umso widersprüchlicher ist es, dass für die Arbeit der SHK’s nur gesetzliche Mindeststandards gelten, während die anderen Beschäftigten an Universitäten und Hochschulen unter den Tarifvertrag der Länder (TVL) fallen.

Tarifverträge sind ein demokratisches Mittel für die Beschäftigten, um bei ihren Forderungen zu Lohn, Arbeitszeit, Urlaub, Zuschläge und anderen Arbeitsbedingungen mitzubestimmen und diese mitzuverhandeln. Tarifversträge bedeuten mehr Sicherheit und bessere Arbeitsbedingungen, Gerechtigkeit und Transparenz.

Deshalb fordern wir einen Tarifvertrag für die Studentischen Hilfskräfte im Land Bremen!

Warum ein Tarifvertrag für SHK’s?

Ganz einfach: Die Studierenden wissen selbst am besten, unter welchen Bedingungen sie am besten arbeiten und parallel ihr Studium absolvieren können. Deshalb sollen sie auch ihre Arbeitsbedingungen mitgestalten und verhandeln können.

Was haben wir bisher erreicht?

  • Es haben sich viele Studierende und SHK’s in den Gewerkschaften ver.di und GEW organisiert
  • Wir haben unsere Forderungen formuliert
  • Wir haben das Land Bremen zu Tarifverhandlungen aufgefordert

Wie geht es nun weiter?

Um unser Ziel eines Tarifvertrags für SHK’s in Bremen zu erreichen, müssen wir weiterhin Druck machen. Gute Arbeitsbedingungen fallen nicht vom Himmel und werden uns nicht geschenkt. Deshalb setzen wir uns weiter dafür ein, dass das Land Bremen mit uns verhandelt und dass wir immer mehr Unterstützer*innen und Fürsprecher*innen für einen Tarifvertrag gewinnen.

Alleine packen wir’s aber nicht, deshalb brauchen wir Dich!

Was kann ich tun, um TV Stud zu unterstützen?

Nur gemeinsam sind wir stark genug, um unsere Arbeitsbedingungen zu verbessern!

Wir haben mehr verdient: Tarifvertrag jetzt!